edelradi und blütenzauber

frische kräuter
April 23, 2014
vogelgezwitscher und grillgeschichten
Mai 7, 2014
alles anzeigen

beide passen wunderbar in den grünen salat, auch die marinade vom rettich läßt sich zusätzlich als dressing verwenden. das blütensalz einfach darüberstreuen.
oder kleine schnelle snacks für die jause zaubern:
den rettich in walnußölmarinade auf ein wurst-oder speckbrot garnieren, das blütensalz aufs frischkäsebrot (erdäpfelkäs) streuen…und schnell raus ins grüne!