EInfaches allerlEI fürs osterhasi

liebesgrüße…
Februar 3, 2015
duo per pizza
April 17, 2015
alles anzeigen
ein komplexer snack für zwischendurch, 
und zu jedem eiergericht passend:
 dünne scheiben von zucchini und karotte eingerollt, 
mit delikater füllung von geräuchertem lachs, reis und stockfisch  
„mmhh karotte!“
   ***    
das schnelle ei
  ei aufschlagen, behutsam in ausstechform gleiten 
und langsam in der pfanne stocken lassen, 
aioli, schönes salz und brot dazu servieren
***
das ei mit etwas mehr aufmerksamkeitsbedarf
eier hart kochen, kalt abschrecken. 
dann mit einem löffelrücken leicht anklopfen bis die schale bricht. 
nochmals in wasser mit schwarzem tee, sternanis, zimtnelken, lorbeerblätter, zerstossenen schwarzen pfeffer und meersalz für 5 minuten kochen. 
über nacht in diesem sud ziehen lassen.
die geschälten eier (leicht mamoriert) mit sriracha teriyaki sauce, 
chili-limetten-sauce und sesamsalz servieren. die eier werden einfach aus der hand gegessen, in eine sauce getunkt und mit sesamsalz gewürzt. 
jedem gast seine schälchen!! 🙂
chili-limetten-sauce: limettensaft, wasser, kristallzucker erwärmen, mit blazin´saddle abschmecken
blazin´saddle ist echt scharf! nur sparsam verwenden…
 ***
 das ei danach
wenn nach dem osterfest viele harte eier übrig bleiben:
ganze melanzane bei 200 grad und 30 minuten in den ofen geben, 
halbieren, das fruchtfleisch herauskratzen, mit sardellenfilets, petersilie, zitronensaft, salz und olivenöl zur creme rühren. 
mit feinen zwiebeln garnieren, mit geriebenen bio-orangenzesten und kampotpfeffer abschmecken. die eier in scheiben schneiden und zur creme reichen.
***
inspirationen zum frühling genießen
 
 1 woche lang – 10% auf die produkte in diesem beitrag